DOKO 22

DOKO 22 – Mit dem Todestag der Queen endet auch die über 40jährige Ära das Dokoclubs…… Konnten wir bisher immer stolz darauf sein, Unstimmigkeiten immer aus dem Weg zu räumen, scheint es diesmal nicht mehr möglich. Wir haben jedoch beschlossen auch ohne den 4. Mann weiterzumachen, zumindest sich einmal im Monat weiterhin zu treffen. Es kann ja auch sein, dass man wieder einen 4. Mann findet….. Schaun mer mal…. Aus diesem Grunde heißt es jetzt auch DOKO 22.

Doppelkopf (DOKO) ist ein Kartenspiel für vier Personen. Es gibt aber auch Variationen für drei bis sieben Spieler. Über die Geschichte des Spiels ist nicht viel bekannt. Wahrscheinlich ist Doppelkopf aus dem Schafkopfspiel entstanden, das schon seit 1895 ein Regelwerk besaß. Immerhin besteht das Doppelkopfblatt aus zwei kurzen Schafkopfblättern. Das Spiel besitzt einige Gemeinsamkeiten mit dem Skatspiel, das vermutlich ebenfalls aus dem Schafkopfspiel entstanden ist.